Spannendes Rollenspiel für bis zu 8 Personen

& italienische Rezepte

Für Signor Corleones Öhrchennudeln würde manch einer freiwillig sterben, Schwester Ignatias Priester-würger lassen nicht nur Nonnen kriminell werden und Tante Helgas Limoncello ist glatt schutzgeld-verdächtig!

Pasta, Spinatklößchen, Likör und vieles mehr – hier verraten berühmt-berüchtigte Persönlichkeiten ihre Lieblingsrezepte, ganz einfach zum Nachkochen! Und wer nicht gern allein genießt, lädt zum Krimi-Genießer-Event.

Nach vielfacher Zusammenarbeit ist das Krimi-Kochbuch “Mord in der Villa Mafiosa” der erste gemeinsame Titel von Michaela Küpper und mir, in dem wir unsere Leidenschaft fürs Kochen und für spannende, humorvolle Geschichten ausleben. Das Konzept haben wir zusammen entwickelt und erarbeitet.

”Mord in der Villa Mafiosa “ zeichnet sich durch seine pfiffige Idee, die liebevolle Umsetzung und die Qualität der Rezepte aus. Das Highlight ist das integrierte Krimi-Dinner für zu Hause, in dem die Gäste in die Rollen von Corleone & Co. schlüpfen und gemeinsam einen Mord aufklären. Hierbei handelt es sich um ein Rollenspiel, in dem jeder Mitspieler genaue Vorgaben erhält, das jedoch viel Raum für Improvisation und spontane Einfälle lässt. Ein ungewöhnlicher Spaß für Geburtstagsfeiern, Spielabende etc., konzipiert für 8 Personen.

EAN 4260220581581 I 17.90 €

Erscheinungstermin: Juli 2016

Marlies Müller

PRESSE

Interview

Michaela Küpper

Kinderspielmagazin

VILLA MAFIOSA

HÖRBUCH

BUCH

GESCHENKE

JUGEND

LERNEN

WACOM